Infos

Flohmärkte im Riederner Äcker mit Spendenaktion für die Ukraine

Vielleicht kennt der eine oder andere das Konzept „Hofflohmarkt“, wo in einem Teil einer Stadt die Bewohner in Höfen und Gängen Tische aufstellen und gebrauchte Waren verkaufen, und Besucher und Anwohner gemütlich durch die Straßen schlendern. Luftballons zeigen den Weg zur nächsten Fundgrube.

Am Samstag, den 16. Juli 2022 möchten wir all unsere Nachbarinnen und Nachbarn im Riederner Äcker einladen, in der eigenen Garage, im Garten oder vor der Haustür – also über die Siedlung verteilt – für alle Schnäppchenjäger aus Gerolsbach und Umgebung einen Flohmarkt auszurichten.

Der Flohmarkt soll gegen 10 Uhr beginnen. Verkauft werden können alle Gegenstände des täglichen Bedarfs wie Bücher, Kleidung für Kinder und Erwachsene, Gartensachen, Spielzeug, Sportutensilien, Fahrräder, etc. Aus rechtlichen Gründen sind Neuwaren jedoch vom Verkauf ausgeschlossen. Gestaltung, Angebot, Preise und Verkauf dürfen die Verkäuferinnen und Verkäufer selbst bestimmen.

Weitere Informationen und ein Lageplan werden rechtzeitig vor der Veranstaltung auf dieser Seite veröffentlicht.

Wir hoffen, mit dieser Aktion – miteinander und für einen guten Zweck – einen kleinen Beitrag für die Dorfgemeinschaft zu leisten. Es darf jetzt entrümpelt werden!

Anmeldung

Wer im Riederner Äcker wohnt und Interesse daran hat, am Verkauf teilzunehmen wird darum gebeten, sich bis 30.06.2022 unter
nachbarstroedel@yahoo.com
mit Namen, Hausnummer und Telefonnummer
(für die Erreichbarkeit am Veranstaltungstag) anzumelden. Die Verkäufer und Verkäuferinnen bitten wir um eine Spende in Höhe von mindestens 6€ für die Ukrainehilfe. Details hierzu erhalten Sie mit der Anmeldung.

Für Rückfragen stehen Daniela Schindler (08445-3580195) und
Joanna Westcombe (0151-42380006) zur Verfügung.

Weitere Infos zum Download: FAQ_Flohmarkt_Riederner_Aecker.pdf